Newsletter-Anmeldung
Newsletterempfang von Hüttenwerk - Musik & mehr gewünscht?

Name:
E-Mail:
14. HOFFEST AM VATERTAG
im Hüttenwerk am 10. Mai 2018, Beginn: 12:00 h

Für diese Veranstaltung können keine Karten reserviert werden.


EINTRITT FREI - LIVE-MUSIK - KINDERATTRAKTIONEN



PROGRAMM:
(Änderungen vorbehalten)

12:00 Uhr The Gleyz



Die vier jungen Männer der Band „The Gleyz“ (Philipp Leyhausen, Philipp Groll, Adrian Zechmeister und Daniel Gieg) sind seit mehr als 5 Jahren gemeinsam auf der Bühne. Von Garagen-Anfängen bis hin zum professionell equipmentierten Proberaum spielten sich die Jungs von Auftritt zu Auftritt. Ihr Talent und ihre Leidenschaft zu ihren Instrumenten, sowie der Musik, ist schon heute eine Expertise, wie von den ganz großen Idolen. Wie viele Künstler fingen auch „The Gleyz“ mit Covers ihrer Lieblingslieder an. Die ersten eigenen Texte schrieb Philipp Leyhausen, der Gitarrist und Sänger mit leichter Feder. Es geht um die Liebe, Geschichten und Abenteuer, die das Leben mit all seinen Emotionen schreibt. Die Jungs leben ihre Texte und ihre Musik vom ersten bis zum letzten Ton.

13:00 Uhr Jetzt & Hier



JETZT UND HIER...das steht für akustische Musik fürs Herz! Ganz frisch im Geschäft sind die beiden Straßenmusiker seit Mitte 2015 unterwegs und machen Deutschlands Städte unsicher. Vor ca. 4 Jahren entdeckten die beiden Freunde gemeinsam ihre Leidenschaft für handgemachte akustische Klänge. Das Covern von Pop und Rock Songs reicht den beiden schon lange nicht mehr. Aus der Freude an neu-Interpretationen bekannter Songs, entstand schnell der Wunsch nach eigenen Stücken. Momentan steuern Jetzt und Hier auf ihr erstes Album zu!!! Jetzt und hier sind auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/jetztundhiermusik/info/

14:15 Uhr Schwarzworz



Mer spele Fels-Musik (wörtliche Üwwersetzung ) un singe, wie uns de Schnabbel gewachse is. Alte Klassiker wern von uns ins hessische üwersetzt ,des ihr se aach kapiert. Mir schreibe awwer aach unser eischene Lieder ,üwers Lebe un die Sache die am so bassieren. Mir , des sin de Otto an de Drummel , de Augsburger am Bass un de Hansel an de Gidarr, un rumplärrn du mer all. Ewe iss aach de Rolf immer un de Kai alsemol mit debei, des will ich net verschweische !! Übrigens , SchwarzWorz haase mer , weil mer uns nach einer bodenständische hier beheimatete Pflanze nenne wollte. Des is de Sparschel.Da Blaumänner (Bluesman) awwer arme Leit warn un sinn !! un Sparschel ganz schee deier sinn , hawe mer uns fer SchwarzWorz entschiede ,dem Sparschel vom arme Mann. Unn gewe duds uns schun e poor Johr und mer hawwe jedesmol Spass wenn mer Mucke mache derfe! www.schwarzworz.de

15:30 Uhr The Tedds



50er-60er Jahre Musik überwiegend Rock'n'roll
Mitglieder :
Richi Stobert, 17 Jahre alt - Gitarre
Alex Stobert, 19 Jahre alt – Bass
Hanna Borowka, 17 Jahre alt – Gesang
John Haas, 16 Jahre alt – Schlagzeug
Adrian Tolle, 16 Jahre alt – Gitarre
Bandgründung vor ~4 Jahren von Richi und Adrian


16:20 Uhr Harvest 21



Harvest 21 ist eine junge Rockband aus dem Odenwald. Im ständig wachsenden Programm hört man Gitarrenrock genauso wie aktuelle Hits, auch zunehmend eigene Kompositionen sind im Gepäck. Harvest 21 konnten auf mehreren Veranstaltungen ihr Engagement und ihre Spielfreude nachdrücklich unter Beweis stellen. Unter anderem gewann die Band 2016 den Nachwuchscontest Odenwald. Auszug Setliste: Nickelback, AC DC, Silbermond, Red Hot Chilli Peppers, Green Day u.v.m.
Besetzung: Jan Bechtold – Drums
Florian Päßler – Bass
Laura Löb – Gesang
Lucas Löb – Gitarre, Gesang
Tobias Neumann – Gitarre

17:30 Uhr Another Livetime



Heiße Soulklassiker, grooviger Dancefloor, krachende Rocknummern und aktuelle Chart-Hits bestimmen das Programm. Markenzeichen der Band ist neben Stilsicherheit, Vielseitigkeit, Tanzbarkeit der Musik und tollem Gesang, sicherlich das Saxofon, das als Soloinstrument mit seinem beeindruckenden Sound hervorsticht. Another Livetime spielt als Hausband in der Herbst/Frühjahr-Saison einmal im Monat mit wechselnden Gastsängern im Hüttenwerk. Mehr Infos unter www.anotherlivetime.de

18:45 Uhr The Brexit Blues Band



Die 6 Musiker mit langjähriger Erfahrung haben sich zusammen gefunden um "Back to the Roots" Blues & Blues Rock zu spielen. Die BBB ist eine britische Blues-Band, die jedoch im kurpfälzer Raum zuhause ist. Vier der Musiker kommen aus England und Wales, und die zwei anderen aus Deutschland. Die Band vereint in der Summe über 360 Jahre Musik-Erfahrung in sich und hat darum viel zu geben. Erleben Sie eine Reise durch die Welt des Blues vom Delta- und Texas- bis zum Chicago Blues von klassischen Bluesnummern bis modernen Blues-Rock. "Die Blues-Musik ist die heimliche Sehnsucht der Bandmusiker. Wenn man endlich mal dazu kommt, wieder Blues zu spielen, fűhlt man sich immer wie heimgekehrt."
Die Besetzung:
Nev Humphries - Vocals u. Blues Harp.
Uli Rohde - Guitar.
Uwe Weniger - Schlagzeug.
Tony Scrivens - Bass Guitar u. Vocals.
Peter Antony - Keyboards u. Vocals.
Tony Middleton - Saxes, Flute u. Blues Harp.

20:00 Uhr The Boombusters



Die kultigste Band des Odenwaldes gibt sich die Ehre! Party ist mit der Beat-Musik der Boombusters garantiert. www.boombusters.de